Schweinefleisch im Reindl

Zutaten für 4 Portionen:

4 Minutensteaks vom Schwein

Rapsöl zum Braten

1 Bund Frühlingszwiebeln

500g Karotten, geputzt und in kleinfingergroße Streifen schneiden

2 Zwiebeln, in kleinfingerbreite Streifen schneiden

Salz

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

Kümmel

1 Lorbeerblatt

 

Zubereitung:

  • Die Minutensteaks würzen, in Rapsöl anbraten bis sie eine schöne Farbe bekommen haben und herausnehmen
  • Im Bratenrückstand die Frühlingszwiebeln glasig dünsten, Karotten dazu geben und kurz mitrösten
  • Die Minutensteaks auf das Gemüse legen, mit Wasser aufgießen bis das Gemüse bedeckt ist, das Lorbeerblatt dazu geben, den Deckel darauf setzen und bei niederer Temperatur garen, bis das Gemüse weich ist.
  • Mit Beilagen nach Wahl und Salat servieren.

 

Download
05-SCHWEINEFLEISCH im REINDL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.2 KB

Nudelauflauf mit Gemüse und Schinken

Zutaten für 4 Portionen:

160g Farfalle

2 große Karotten, in Scheiben geschnitten

2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

200g tiefgefrorene Erbsen

150g Farmerschinken, kleinwürfelig geschnitten

100g Bergkäse, gerieben

4 EL Grana Padano, gerieben

4 Eier

1/8l Kochobers

Petersilie, feingehackte

Salz

 

 Zubereitung:

  •  Farfalle in Salzwasser al dente kochen, abseihen, in eine Schüsssel geben und etwas abkühlen lassen
  •  Karotten in wenig Salzwasser bissfest kochen, abseihen.
  • Eier mit Kochobers gut verquirlen.
  • Alle Zutaten mit 2 Esslöffel Grana Padano in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Die Masse in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad C. knusprig goldbraun backen (ca. 40 Minuten).
Download
05-NUDELAUFLAUF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.4 KB

Fisolen-Kichererbsengulasch mit Faschiertem

Zutaten für 4 Personen:

500g Fisolen, geputzt, in 5 cm lange Stücke geschnitten

1 große Zwiebel, kleinwürfelig geschnitten

2 EL Rapsöl

300g Faschiertes Rindfleisch mager

1 EL Tomatenmark

2 EL Paprika edelsüß

Majoran, Thymian

1 Lorbeerblatt

Salz

1 kleine Dose Kichererbsen, gegart

Rote Paprika, in Streifen geschnitten

 

Zubereitung:

  • Zwiebel in einem beschichteten Topf in Rapsöl glasig dünsten.
  • Faschiertes Rindfleisch dazugeben und gut durchrösten.
  • Tomatenmark, Paprika edelsüß und Gewürze beigeben, kurz mitrösten, mit Wasser aufgieße und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Kichererbsen gut abspülen, zum Gulasch geben und weiterköcheln bis die Fisolen weich sind.
  • Paprikastreifen untermischen und servieren.
Download
05-FISOLEN-KICHERERBSENGULASCH mit FASCH
Adobe Acrobat Dokument 208.6 KB

Chilli con Carne

Zutaten für 6 Portionen:

3 Zwiebeln, kleinwürfelig geschitten

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

3 EL Rapsöl

400g Rindfleischfaschiertes

2 bunte Paprikaschoten, in Streifen geschnitten

1 kleine Dose Tomatenstücke (450g)

1 kg Dose Kidneybohnen, gut abgetropft

Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano

1 Lorbeerblatt

Salz und Pfeffer

Chilli nach Geschmack

 

Zubereitung:

  • Die Zwiebeln mit Knoblauch in Rapsöl anschwitzen
  • Rindfleischfaschiertes dazu geben und gut durchrösten
  • Kräuter beifügen und ebenfalls kurz mitrösten - verstärkt de Geschmack
  • Die restlichen Zutaten dazu geben, gut durchmischen, würzen, mit Wasser bedecken und 25 Minuten zugedeckt dünsten lassen.

TIPP!

Chilli con Carne lässt sich sehr gut auf  Vorrat tiefgefrieren!

 

Download
05-CHILLI con CARNE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.8 KB

Dinkelvollkornpalatschinken gefüllt mit Chilli con Carne

Zutaten für 4 Portionen:

DINKELVOLLKORNPALATSCHINKEN

125g Dinkelvollkornmehl

2 Eier

1/4 l Milch 1,8% Fett

Salz

1/2 TL Kurkuma

Butter zum Herausbacken

 

CHILLI con CARNE

1/2 Menge des Rezeptes

 

2 EL Bergkäse oder Grana Padano, gerieben

Butter für die Auflaufform

  

Zubereitung:

  • Für die Dinkelvollkornpalatschinken alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und 30 Minuten rasten lassen.
  • Die Palatschinken mit wenig Butter in einer beschichteten Pfanne backen.
  • Das Chilli con Carne laut Rezept zubereiten
  • Chilli in die Palatschinken füllen, einrollen und in eine mit Butter befettete Auflaufform legen, mit geriebenem Käse bestreuen und unter dem Griller den Käse zum Schmelzen bringen.

 

Download
05-VOLLKORNPALATSCHINKEN gefüllt mit CHI
Adobe Acrobat Dokument 215.3 KB

Ei-Schinkenomelette

Zutaten für 3 Portionen:

6 Eier der Größe M

100ml Milch 1,8% Fett

Salz

1/2 TL Kurkuma

3 EL Schinken mager, kleinwürfelig geschnitten

1 TL Rapsöl

  

Zubereitung:

  • Eier, Milch, Salz und Kurkuma mit einem Handmixer oder einem Pürierstab gut verquirlen
  • Eine beschichtete Pfanne mit Rapsöl ausstreichen und erhitzen
  • Eimasse in die Pfanne geben, die Schinkenwürfel darüber verteilen, zudecken und solange bei mittlerer Hitze braten, bis die Oberfläche des Omelettes noch cremig ist
  • Das Omelette einschlagen, in 3 Teile teilen und mit Beilagen nach Wahl servieren.

Tipp!

Durch Kurkuma bekommen die Speisen eine schöne gelbe Farbe und gleichzeitig hat man etwas für sein Wohlbefinden gemacht.

 

Download
05-EI-SCHINKENOMELETTE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.3 KB