Nockerl

Zutaten für 2 Portionen als Hauptspeise und

für 4 Portionen als Beilage:

250g Dinkelvollkornmehl fein

1 Eier der Größe M

200ml Milch

Salz

Reichlich Salzwasser

Butter zum Schwenken

 

Zubereitung:

  • Mehl in eine Schüssel geben.
  • Ei, Milch und Salz dazugeben und gut vermischen. Sollte die Masse zu weich sein, noch etwas Dinkelvollkornmehl dazu geben.
  • Den Teig 10 Minuten rasten lassen.
  • Das Salzwasser zum Kochen bringen, mit zwei Kaffeelöfferl Nockerl formen und ins kochende Wasser einlegen.
  • Schwimmen die Nockerl an der Oberfläche, diese noch weitere 5 Minuten ziehen lassen.
  • Die Nockerl abseihen und in etwas Butter schwenken.

 

Download
07-NOCKERL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.2 KB

Gedünstete Hirse mit Frühlingszwiebeln

Zutaten für 4 Personen:

250g Goldhirse

1 TL Butter

1/2 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

500ml Klare Gemüsesuppe

 

Zubereitung:

  • Goldhirse  mit heißem Wasser gut abspülen und abtropfen lassen (entfernt die Bitterstoffe der Hirse)
  • Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen
  • Frühlingszwiebeln dazu geben und glasig dünsten
  • Die gewaschene Hirse hinein geben, gut durchrösten (darf keine Farbe annehmen)
  • Mit klarer Gemüsesuppe aufgießen und 15 Minuten, bei niedriger Temperatur, köcheln lassen
  • Zur Seite stellen, Deckel darauf geben und noch weitere 10 Minuten Quellen lassen
  • Vor dem Servieren mit einer Gabel auflockern

Tipp!

Besonder locker wird die Hirse, wenn unter den Deckel ein sauberes Geschirrtuch oder Butterpapier gegeben wird.

Vorsicht - zwischen Deckel und Geschirrtuch / Butterpapier bildet sich Kondenzwasser - Verbrühungsgefahr!

Download
07-GEDÜNSTETE HIRSE mit FRÜHLINGSZWIEBEL
Adobe Acrobat Dokument 206.5 KB